+++ Neu: Wochenend- und Abend-Skype-Trainingseinheiten zur Selbsthilfe bei Überlastung, Depression, Neuorientierung und zur Energiestabilisierung +++

Lichtarbeit

Was gibt es informatives zum Thema "Lichtarbeit",  auch Light-Language genannt, zu berichten?


Lichtarbeit ist eine Heil-/Hilfsmethode der neuen hochenergetischen Zeit, welche uns Menschen fast täglich vor neue Herausfoderungen stellt.

Sicherheit empfinden viele Menschen nicht mehr und es machen sich leider Ängste und Handlungsunfähigkeit breit. -

Aber Mann/Frau kann einiges tun, um im eigenen Umfeld zumindest für mehr Gelassenheit und ein besseres Lebensgefühl zu sorgen.

Wir sind alle aufgefordert zu handeln, ein Miteinander zu gestalten.

Die Frage, die sich mehr und mehr stellt: Werden wir zu "Robotern" oder entwickeln wir uns als selbstverantwortliche ethische Wesen weiter? Noch liegt die Wahl bei uns selbst.

Viele Menschen dachten, dass das Jahr 2012 ein besonderes Datum im Mayakalender darstellt und von einem auf den anderen Tag große Veränderungen für die Erde, den Menschen, der Natur und den Tieren mit sich bringen würden. Sogar von einem Weltuntergang wurde von vielen fälschlicherweise ausgegangen. - Nein, so einfach macht es uns die Schöpfung nicht.

Wenn wir Menschen jedoch genau hinsehen, so können wir jedoch kleine Untergänge Monat für Monat erkennen, wie z.B. Verseuchung der Weltmeere durch Plastikmüll, drastisch steigende Luft- und Wasserverschmutzung, weltweite starke Bodenerosionen mit nicht absehbaren Folgen für die Ernährung. Hinzu kommen negative sozial-gesellschaftliche Faktoren, wie Verarmung und Heimatflucht.
Viele Menschen weltweit sorgen sich um ihre Zukunft, ihre Familien, ihr eigenes Leben und haben Ängste. Sie hoffen, von Umweltkatastrophen und großen wirtschaftlichen Veränderungen verschont zu bleiben.  

Richtig ist, dass wir alle auf dem Planeten Erde Veränderungen zu erwarten haben.
Wir müssen lernen, im Augenblick zu  leben und begreifen, dass  L E B E N  an sich Veränderung bedeutet.

Das Erdmagnetfeld, die Erdfrequenz hat sich gravierend verändert und ist von 6 – 8 Hz auf nunmehr 13 Hz bis 21 Hz angestiegen.
Unser Körperenergiefeld muss sich an diese neue Schwingung gewöhnen.
Für manche Menschen ist diese Veränderung in Form von häufigen Kopfschmerzen, Müdigkeit, Unwohlsein und schnell verlaufendem Zeitgefühl spürbar.
Das eigene Leben so leben zu können, wie man es sich vorstellt - frei von schmerzvollen Abhängigkeiten, egal ob Krankheit, im Beruf, im zwischenmenschlichem Miteinander, das sind die Themen die sich immer stärker in den Vordergrund dieser neuen Zeit drängen. Sie wollen geklärt und bearbeitet werden.

 

Dieses neue Zeitalter ist ein Zeitalter der Selbstverantwortungsübernahme.

Wenn wir nicht selbst für uns und unser Umfeld, unsere Gemeinde, unsere Gemeinschaftsanliegen, die Natur, die Tier- und Pflanzenwelt in achtsamer Weise sorgen, dann werden wir mehr Gewalt und viel Verlust erleben. Ohne soziales Engagement und Aufräumen der eigenen Negativfelder, werden wir in der sich mehr und mehr spaltenden Gesellschaft nicht so ohne weiteres lebenswert leben können. - Wir stehen an der Schwelle ein Leben in Demokratie, Freiheit und Selbstgestaltung zu verlieren. Schauen wir gemeinsam darauf, dass wir das alles erhalten. 

 

 
Die Curandero-Lichtsprachen-Arbeit mit ihren verschiedenen Heilmethoden unterstützt den Wunsch nach Veränderungen und führt als Ergebnis dazu, das eigene Leben auch in Verbindung mit der Gesellschaft lebenswert erfahren zu dürfen.